Bunter Gemueseauflauf Personal Trainer Fitnesstrainer Personal Trainer Personaltrainer Online Coach Wien

Bunter Gemüseauflauf

Das Tolle an diesem Gericht ist, dass es sich hervorragend zum Vorkochen eignet. Der Gemüseauflauf schmeckt am nächsten und übernächsten Tag noch genauso, wie frisch aus dem Ofen! Als kleiner Tipp, eine Küchenmaschine erleichtert dir hier viel Schneidearbeit 😉

Bunter Gemüseauflauf

Zutaten:

200ml Schlagobers

6 Eier

250g Käse (Gouda)

2 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

Salz & Pfeffer

1 Gemüsesuppenwürfel

Kräuter

Etwas Olivenöl&Butter

Beim Gemüse kannst du variieren, so hast du etwas Abwechslung und es schmeckt immer ein wenig anders. Hier habe ich folgende Gemüsesorten genommen:

1 Brokkoli

2 Karotten

2 kleine Zucchini

8 Champignons

 

Zubereitung:

Zuerst alles klein schneiden. Wie bereits oben erwähnt, bietet sich hier die Küchenmaschine an. Dann die Zwiebel und den Knoblauch in Olivenöl in einer Pfanne anbraten (ich nehme hierfür einen Wok). Anschließend das restliche Gemüse dazugeben und den Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Gemüseauflauf

 

Achte bei deinem Gemüse auf die Garzeiten! Ich gebe zum Beispiel die Champignons noch nicht gleich, sondern erst zum Schluss dazu, da diese sehr schnell gar sind. Während das Gemüse brutzelt, kannst du die Eier mit dem Schlagobers vermischen, den Käse reiben und die Backform mit Butter einfetten. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer, dem Suppenwürfel und den Kräutern abschmecken und anschließend in eine Backform geben. Danach das Ei-Schlagobers-Gemisch darüber leeren und den geriebenen Käse darauf verteilen.

Jetzt musst du nur noch 25-30min vor dem Backrohr verharren und zuschauen, wie der Käse leicht braun wird.

 

Gemüseauflauf

 

Dann den Gemüseauflauf aus dem Ofen nehmen (Achtung heiß!) und dich von dem Duft überwältigen lassen. Ja und essen kannst du ihn dann natürlich auch gleich! 😉 Mahlzeit!

Gemüseauflauf

 

Dein Fitnesstrainer Wien,

Chris

Kommentar verfassen